CML-Studies

Kompetenznetz für akute und chronische Leukämien

Informationszentrum

Laufende Therapiestudien für chronische myeloische Leukämie

(Genaue Einschlusskriterien sind den Studienprotokollen im Internet zu entnehmen bzw. bei den Studienzentren zu erfragen)



Stand 04/2007

Weitere Informationen finden Sie im Kompetenznetz für akute und chronische Leukämie

 

CML 9-Studie

Die CML 9-Studie hat Ihre Rekrutierung bereits abgeschlossen und ist bereits publiziert (siehe Kühr T et al., Leuk Res. 2003 May;27(5):405-11). Die Studie testete randomisiert Interferon (IFNα) plus low-dose Cytarabine (Ara-C) and Interferon plus Hydroxyurea (HU) in der frühen chronischen Phase der chronisch myeloischen Leukämie (CML).

CML 11-Studie

Die CML 11-Studie (ISTAHIT) hat Ihre Rekrutierung bereits abgeschlossen und befindet sich gerade in der Interimsanalyse. Die Studie testet in vorbehandelten CML-Patienten das Konzept einer initiale 6-monatigen Dosisintensivierung (800 mg/Tag) mit nachfolgender Standarddosierung von Imatinib (400 mg/Tag) versus einer durchgehenden Behandlung mit der Standarddosis von Imatinib (400 mg/Tag).