Hämatologisches Ansprechen

Hämatologisches Ansprechen und Untersuchungen

Jedes Mal, wenn Sie Ihren behandelnden Arzt besuchen, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit um eine Blutprobe gebeten. Manchmal werden Sie mehr als eine Probe abgeben müssen. Fast alle Menschen mit CML besuchen regelmäßig das Krankenhaus, um diese Untersuchungen machen zu lassen. Die Blutabnahme dauert nur wenige Minuten. Das Blut wird einer Vene an der Innenseite Ihres Ellbogens entnommen. Um die Vene sichtbar zu machen, wird ein Band um Ihren Arm gebunden. Durch die Analyse Ihres Blutes kann Ihr behandelnder Arzt Ihr hämatologisches Ansprechen auf die Behandlung überprüfen, also wie gut die Behandlung Ihr weißes Blutbild normalisiert. Diese Aufzählung erklärt, was mit Ihrem Blut geschieht, nachdem es abgenommen wurde und warum Sie jede der Untersuchungen benötigen:

 

Großes Blutbild

Ihr Blut wird in einem Labor analysiert, so werden die Anzahl, die Größe und das Aussehen der Blutzellen untersucht. Folgende Werte sind bei CML besonders wichtig:

  • Weiße Blutkörperchen (WB)
    sind ein Teil des Immunsystems und helfen, Infektionen zu bekämpfen. Bei Menschen mit CML werden zu viele dieser Zellen produziert. Manchmal entwickeln sie sich nicht in reife Zellen, dann werden sie Blasten genannt. Durch die Überwachung der Anzahl und des Aussehens der WB in Ihrem Blut kann Ihr Hämatologe bewerten, wie Sie auf die Behandlung ansprechen.
  • Blutplättchen (BP)
    sind Blutzellen, die für die Blutgerinnung verantwortlich sind. Die Anzahl der BP in Ihrem Blut zeigt Ihrem behandelnden Arzt, wie die Behandlung Ihr Knochenmark beeinflusst.
  • Hämoglobin (Hb)
    befindet sich in Ihren roten Blutkörperchen und transportiert den Sauerstoff durch Ihren Körper. Die Hb-Konzentration gibt Ihrem behandelnden Arzt ein Bild Ihres allgemeinen Wohlbefindens.

 

 

Harnstoff und Elektrolyte

Diese Untersuchung analysiert die Konzentration der Chemikalien in Ihrem Blut, die mit Ihrer Nierenfunktion in Zusammenhang stehen. Durch die Ergebnisse weiß Ihr behandelnder Arzt, wie es um Ihre allgemeine Gesundheit steht. Sie zeigen, ob sich Ihr Körper selbst wirkungsvoll von Abfallstoffen befreit, und sie können aufzeigen, wie Ihre Medikation Ihren Körper beeinflusst.

 

Leberfunktionstests (LFT)

LFT überprüfen, ob Ihre Leber richtig funktioniert. Dies geschieht durch die Analyse der Spiegel von bestimmten Substanzen in Ihrem Blut. Die Leber ist ein sehr wichtiges Organ. Ihr behandelnder Arzt möchte sicher gehen, dass sie richtig funktioniert und durch Ihre Medikation nicht beeinträchtigt wird.