Molekulares Ansprechen

Molekulares Ansprechen und Untersuchungen

Molekulare Untersuchungen sind die sensibelsten aller Untersuchungen. Sie sollten während der gesamten Erkrankungsdauer alle 3 Monate aus peripheren Blutproben durchgeführt werden. Diese molekulare Messung ermöglicht auch den Nachweis geringster Spuren einer Resterkrankung. Die angewandte Methode zur Messung wird Polymerase-Kettenreaktion (PCR) genannt.